Corporate Fashion & Mitarbeiterbekleidung

Corporate Fashion, auch als Mitarbeiter(be)kleidung oder Unternehmens(be)kleidung bezeichnet, ist eines unserer Spezialgebiete. Als Experte mit langjähriger Erfahrung, kompetentem Team und der notwendigen Portion Pfiff, versorgen wir von unserem Standort in Vechta-Langförden aus Unternehmen, Gewerbetreibende, Kommunen, Institutionen und Freiberufler aus dem Nordwesten Deutschlands mit neuer Corporate Fashion. Vom Landkreis Vechta über Cloppenburg bis rein ins Emsland oder von Diepholz über Delmenhorst bis hoch nach Bremen – wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn es um Identifikation in Form von maßgeschneiderter Mitarbeiterbekleidung geht. Wir entwerfen für Ihr Unternehmen individuelle Lösungen und sorgen auch in Aurich, Oldenburg, Emden oder Osnabrück, in Verden, Friesland, Leer oder der Grafschaft Bentheim dafür, dass Ihre Corporate Fashion nicht übersehen wird. Ob Nienburg, Ammerland, Wilhelmshaven, Wittmund oder Wesermarsch – auch hier stehen wir von Quadro mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen Ihr Vorhaben, einheitliche Unternehmensbekleidung zu realisieren.

Warum ist der Einsatz von Corporate Fashion sinnvoll?

Unternehmensbekleidung fördert das Entstehen und nach Außentragen der Corporate Identity, also der Unternehmensidentität. Dabei sind die eigenen Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen identifizieren, die Werbebotschafter. Corporate Fashion kommt der Identifikation zugute, sodass die Mitarbeiter Freude daran haben, einheitliche Mitarbeiterbekleidung zu tragen. Diese fördert „Wir-Gefühl“, Teambuilding, Zusammengehörigkeit und Motivation.

Keine Werbung oder Markenbotschaft kommt dem Menschen so nahe, wie das Logo der Corporate Fashion.

Unternehmenskleidung ist aber auch als Marketingmaßnahme zu verstehen, denn einheitlich bekleidete Mitarbeiter sind auf Messen, Auswärtsterminen oder Firmenausflügen deutlich leichter dem Unternehmen zuzuordnen. Noch dazu ist Corporate Fashion ein sehr großer Imageträger, da jeder einzelne Mitarbeiter ein Markenbotschafter ist.

Die Vorteile einer einheitlichen Ausstattung der Mitarbeiter sprechen für sich:

  • Der Mitarbeiter identifiziert sich mit dem Unternehmen.
  • Mitarbeiterbekleidung fördert das „Wir-Gefühl“ und den Teamzusammenhalt.
  • Einheitlich bekleidete Mitarbeiter sind leichter zu erkennen.
  • Einheitliche Mitarbeiterbekleidung ist ein enormer Imageträger.
  • Corporate Fashion kann zur Motivation eingesetzt werden.

Ist Corporate Fashion auch etwas für Ihr Unternehmen?

Auch in Ihrem Unternehmen sollte das Thema der einheitlichen Mitarbeiterbekleidung nicht vernachlässigt werden. Ausreden zählen nicht, denn wir von Quadro kümmern uns um alles und realisieren das Projekt Corporate Fashion binnen weniger Monate. Nehmen Sie einen Spezialisten mit ins Boot, der Sie bei diesem Vorhaben umfassend berät und begleitet! Professionell umgesetzt von der Idee bis zur Realisierung kann dieses Projekt doch nur gelingen. Wir von Quadro durchlaufen es gemeinsam mit Ihnen, denn wir wissen genau, worauf es bei der Planung, Gestaltung, Umsetzung und Einführung einheitlicher Unternehmenskleidung ankommt.

Quadro macht Identifikation, statt Corporate Fashion.

Die richtige Wahl treffen

Farben, Größen, Ausführungen und viele weitere Aspekte sind bei der Realisierung von Corporate Fashion zu berücksichtigen. Die Dynamik der Belegschaft eines jeden Unternehmens und die unterschiedlichsten Passformen sind ein klares K.O.-Kriterium für eine unflexible Fernostproduktion, bei der spätestens bei einer Nachbestellung Schwierigkeiten auftreten. Eine langfristige Verfügbarkeit bei gleicher Qualität und Farbgebung muss ebenfalls selbstverständlich sein. Aus diesem Grund sind die gezielte Suche nach einem passenden Textilhersteller sowie der Einsatz von sog. Lagerware in den meisten Fällen der richtige Weg. Daher arbeiten wir für die Realisierung von Unternehmensbekleidung mit langjährigen Partnern zusammen.

Dies hat weitere Vorteile:

  • Kürzere Produktions- und Lieferzeiten
  • Schnelles Reagieren bei Nachbestellungen
  • Die Lieferung erfolgt Just-in-Time
  • Keine hohe Kapitalbindung aufgrund von Lagerware
  • Keine Über- bzw. Unterproduktionen von Größen und Ausführungen

Die Botschaft

Neben der Auswahl der richtigen Textilien für Ihre Corporate Fashion, trägt die Umsetzung der Botschaft wesentlich zur Akzeptanz einheitlicher Unternehmensbekleidung bei den Mitarbeitern und somit zum Erfolg oder Misserfolg des Projektes bei. Hier sind Erfahrung und Fingerspitzengefühl gefragt. Der Mitarbeiter muss sich in der neuen Kleidung wohlfühlen und diese auch gerne tragen – idealerweise nicht nur während der regulären Arbeitszeit. Als Textildruckerei und Textilstickerei wissen wir, worauf es dabei ankommt. Trotz aller Erfahrung wird vor der Serienproduktion von uns aber immer ein sogenanntes Andruck- oder Anstickmuster erstellt. So sieht der Kunde vorab, wie das Ergebnis wird und hat die Möglichkeit, Änderungswünsche zu äußern.

Rede & Antwort

Vieles kann in Gesprächen erläutert werden. Besser und zielführender sind jedoch immer handfeste Beispiele. Zur Vorstellung der Unternehmensbekleidung wird eine Musterkollektion inklusive Bestickung (ggf. Bedruckung) angefertigt, denn nur so kann ein klares Bild über Qualität und Ausführung entstehen. Während der Präsentation sollte jeder Verantwortliche des Unternehmens von der Geschäftsführung über Marketingabteilung und Personalwesen bis hin zum Einkauf anwesend sein. Die Erfahrung zeigt, dass viele Fragen innerhalb dieser Präsentation gezielt beantwortet werden können. Eine Nacharbeitung aufgrund kleinster Gesprächsrunden verzögert die Realisierung nicht nur extrem, sondern kostet auch viel Energie, die dem Projekt „Corporate Fashion“ unnützerweise genommen wird.

Während dieser Vorstellung stehen wir von Quadro, bei Fragen rund um Abwicklung und Logistik, Rede und Antwort. Über die Herstellung, Qualität und Ausführung der Textilien wird der Textil-Hersteller, der ebenfalls anwesend ist, im Detail informieren.

Darf’s ein bisschen mehr sein?

Die Ausstattung von Mitarbeitern mit Corporate Fashion kann für die Verantwortlichen im Unternehmen schnell frustrierend werden. Qualität und Ausführung werden beanstandet, die Anprobe gestaltet sich schwierig, ein Teil der Mitarbeiter ist nicht anwesend – irgendetwas ist immer! Wir lassen es aber gar nicht so weit kommen. Aus eigener Überzeugung und weil uns von Mitarbeitern akzeptierte Corporate Fashion am aller liebsten ist, stellen wir ausgewählten Mitarbeitern eine Testkollektion zur Verfügung, die 3 – 4 Wochen im Arbeitsalltag auf Herz und Nieren getestet wird. Das Motto: Anprobieren, tragen, damit arbeiten und die Testpersonen urteilen lassen! Fällt ihr Urteil positiv aus, packen wir’s an!

Im Unternehmen stehen den Mitarbeitern Musterkollektionen zur Anprobe vor der Bestellung zur Verfügung. Die eigentliche Bestellung der Unternehmensbekleidung erfolgt dann über eine von uns erstellte Online-Lösung. Hier sind sämtliche Textilien der neuen Corporate Fashion (und noch mehr) direkt von jedem Mitarbeiter bestellbar. Lieferung, Bezahlung und Abwicklung werden vorab klar definiert und laufen entsprechend einfach und bequem ab.

Die Abwicklung

  1. Anforderungen und Wünsche des Kunden genau definieren
  2. Was möchte der Kunde?
  3. Welche Erfahrungen hat er schon gemacht?
  4. Ausarbeitung der Kollektion – Angebot und Visualisierungen erstellen
  5. Angebots- und Kollektionsvorstellung
  6. Interne Abstimmung Kunde
  7. Präsentation der Kollektion (mit Mustern und Andrucken) im Kreis der Entscheider
  8. Interne Abstimmung Kunde
  9. Testphase der Musterkollektion (falls gewünscht)
  10. Erstellung des Onlineshops Quadro
  11. Vorstellung des Shops mit Testlauf
  12. Mitarbeiter bestellen über Onlineshop

Von der Idee bis zur ersten Bestellung können 2 bis 3 Monate vergehen. Bei einem optimalen Ablauf ohne Testphase der Musterkollektion sind 4 Wochen einzuplanen.

Und was kostet der Spaß?

Vorab – mit dieser Lösung werden Sie mehr gewinnen, als es Sie unterm Strich kostet. Die Preise variieren natürlich je nach Ausführung und Umfang der gewählten Textilien und Veredlungstechniken. Bei der Wahl der Hersteller achten wir aber in jedem Fall auf eine sehr gute Qualität und gewährleisten diese sowohl während der Herstellung als auch bei der fertigen Mitarbeiterbekleidung. Ihre Prozesskosten werden ebenfalls von Beginn an sehr gering gehalten und der Beitrag, den Ihre Mitarbeiter zur Außendarstellung des Unternehmens beitragen ist ohnehin unbezahlbar.

Quadro macht Identifikation, statt Corporate Fashion

Einheitliche Mitarbeiterbekleidung ist ein sehr interessantes Thema für jedes Unternehmen. Gerne zeigen wir Ihnen anhand von Beispielen aus der Praxis und Online-Lösungen, wie auch Sie eine erfolgreiche Firmenbekleidung in Ihrem Unternehmen etablieren können, die zu Identifikation beiträgt. Gerne besuchen unsere Corporate Fashion-Spezialisten Sie dafür auch vor Ort im Unternehmen und entwickeln zusammen mit Ihnen ein individuelles Konzept. Unser Ziel: Lösungen, die Ihrer Individualität und Ihren Anforderungen entsprechen! Denn nur so erhalten Sie für Ihr Unternehmen nicht einfach nur Corporate Fashion, sondern echte Identifikation!